2+1 gratis 2017 Blaufränkisch Burgenland 1,5L
2+1 gratis 2017 Blaufränkisch Burgenland 1,5L

2+1 gratis 2017 Blaufränkisch Burgenland 1,5L

URSPRUNG: Burgenland

Keine Bewertungen
Normaler Preis
112,80 EUR Sonderpreis75,20 EUR
37,60 EUR sparen
Grundpreis 16,71 EUR/l
MwSt inklusive. Versandkosten werden im Checkout berechnet.

2 Flaschen kaufen, 1 Flasche gratis

Schiefer & Domaines Kilger 2017 Blaufränkisch Burgenland kommt mit einem leuchtenden Rubinrot im Glas samtig-herb und dem Geschmack von Kirschen und Beeren an. Dieser Wein ist leichtfüßig und hat immer eine Portion feinster roter Früchte im Gepäck, hinterlässt keinen herben Beigeschmack. Tannine kommen hier und da mal zum Vorschein.

Dieser wunderbare Rotwein aus dem Burgenland eignet sich ideal als Speisebegleiter. Egal ob bei einem Schmorgericht oder Barbecue, hier gilt: Erlaubt ist, was gefällt!

"Woher stammt der Blaufränkisch?"

Diese österreichischen Parade-Rotweinsorte stammt aus dem deutschen Franconien, dem heutigen Franken. Richtig, Frankreich wird dabei ausnahmsweise außen vor gelassen. Der Blaufränkisch auch Lemberger oder Limberger genannt, bevorzugt warme Lagen. Die genannten Bezeichnungen verweisen auf die Ortschaften Lemberg/Steiermark und Limberg/Niederösterreich. Von dort aus wurde der Blaufränkisch vermutlich nach Deutschland exportiert. 

  • Kostenfreier Versand ab 149€
  • In 1-2 Werktagen geliefert
  • Kilger
    Kulinarik

    Produkte aus
    eigener Herstellung

    Große Auswahl
    an Delikatessen

    Ausgezeichnete
    Spitzenweine

    FOOD PAIRING

    Rotes Fleisch, Wildschwein, Kräftige Gemüseeintöpfe, Scharfe Curries

    WEITERE INFORMATIONEN
    • Alkoholgehalt 13.0 Vol.-%
    • Jahrgang 2017
    • Rebsorte Blaufränkisch
    • Süßegrad trocken
    • Serviertemperatur 14-18°C
    • verantw. Lebensmittelunternehmer Schiefer & Domaines Kilger GmbH & CO. KG, A-Welgersdorf

    Wichtige Hinweise

    • Allergene Sulfite

    Das Weingut

    Eine Philosophie für puren Genuss. Das Burgenland ist die blanke Assoziation von Rotwein. In der Umsetzung einzigartig wird hier bei Schiefer & Domaines Kilger rein biologisch gearbeitet, wenngleich ohne Zertifizierung. So verwendet Uwe Schiefer Eigenkompost, weder Insektizide, noch Herbizide und auch die Pflanzen und Kräuter zwischen den Weinstöcken dürfen und sollen so sein. Mit der Handernte beginnt die schonende Komposition der Weine und trägt sich bis in den Keller weiter. Mit Spontanvergärung, ohne Verwendung von Enzymen oder der Aufbesserung und Behandlung des Mosts folgen die Schritte, die Liebhaber so schätzen und den Weinen von Uwe Schiefer zu international sehr hohem Ansehen verholfen haben. Zu guter Letzt kommen die Weine ohne Schönung oder Filtration in die Flasche.
    Herstellungsland
    Österreich
    verantw. Lebensmittelunternehmer:
    Schiefer & Domaines Kilger GmbH & CO. KG, A-Welgersdorf
    Altersfreigabe
    16 Jahren
    Produkt enthält
    Sulfite